31.01.2022 Der IfSS-Masterstudent Lucas Kühn hat zusammen mit dem Team von MyHealth eine Übersichtsarbeit zum Thema Gesundheitskompetenz von Studierenden weltweit in der renommierten Zeitschrift Frontiers in Public Health publiziert.

Die Mehrheit der einundzwanzig inkludierten internationalen Studien kommt zu dem Ergebnis, dass Studierende eine vergleichsweise geringe Gesundheitskompetenz besitzen. Zudem konnten zahlreiche Variablen identifiziert werden, die die Ausprägung der Gesundheitskompetenz beeinflussen (z. B. Alter, Geschlecht, Studiengang, sozioökonomischer Status etc.).

Maßnahmen zur Förderung der Gesundheitskompetenz an Hochschulen sollten sich an alle Studierenden richten. Dabei ist es wichtig, auf die unterschiedlichen Bedarfe und Bedürfnisse der Studierendengruppen einzugehen.

Die Publikation finden sich unter diesem Link.

Bildquelle: Pixabay

Schreibe einen Kommentar